Pädagogium Schwerin

Zu Gast bei Anna Böhm in der Stadtbibliothek

Im Rahmen der 23. Schweriner Literaturtage wurden dieses Jahr mehrere Lesungen für Schulkinder in der Stadtbibliothek angeboten. „Emmi und Einschwein“ - gelesen von der Autorin Anna Böhm – das klang interessant für uns. Und so machten wir uns am Montag, den 22.10.18 mit Frau Halm auf den Weg zur Bibliothek in den Schweriner Höfen am Klöresgang.

weiterlesen
Pädagogium Schwerin

Betriebsbesichtigung im Sanitätshaus Hofmann

Die Klasse 7G startet das Schuljahr mit einer Berufs- und Studienorientierungswoche, bei der es  darum geht, die eigenen Stärken und Interessen zu ermitteln. Berufe, die den Schülern im persönlichen Umfeld begegnen werden zusammengetragen und näher erkundet.

weiterlesen
Pädagogium Schwerin

Schlöffnen - Was ist das denn?

Wir, die Schüler der Klasse 6B, haben am 20.9.18 die Firma  H.O. Schlüter GmbH in Lübz besucht.
Bereits die Anreise in einem komfortablen Großraumtaxi gefiel uns besonders gut.

weiterlesen
Pädagogium Schwerin

Erste Ernte im Grünen Klassenzimmer

Nachdem wir unser Grünes Klassenzimmer in der ersten Schulwoche erkundet hatten, ging es nun ans Unkraut Jäten.
Da die meisten von uns noch nicht so viel Erfahrung im Gärtnern hatten, zeigte uns Frau Dopslaff zu Beginn, wie man das Unkraut aus der Erde zupft. Wir mussten auch öfter nachfragen, welche Pflanzen das Unkraut sind.

weiterlesen
Pädagogium Schwerin

Rapunzel im Englischunterricht

„Rapunzel, Rapunzel, let down your hair!“ Endlich war es soweit. Am 08.09.18, dem Tag der offenen Tür, zeigten wir unser eingeübtes Theaterstück Rapunzel – auf Englisch! Schon vor den Sommerferien hatten wir im Fach Fremdsprachenprofilierung Englisch und in der Projektwoche das Märchen intensiv einstudiert, drei Bühnenbilder hergestellt und uns die Kostüme überlegt.

weiterlesen

Was macht eigentlich eine Ministerin?

Heute haben wir einen Ausflug in das Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung gemacht. Frau Draheim hatte uns eingeladen und stellte uns ihre Kollegen aus den verschiedenen Arbeitsbereichen vor. Sie berichteten von ihren Aufgaben und wir unterhielten uns über Familienpolitik und Kinderrechte, Gesetze und Projekte.

weiterlesen
Pädagogium Schwerin

Wie geht Berufsausbildung? Eine Veranstaltung zur beruflichen Orientierung in KLasse 5

Am 27.8.2018 besuchten wir, die Klasse 5B, die Berufliche Schule Technik. Herr Hunger, Julians Opa, war Schulleiter dieser Schule und so hat er uns zuerst erklärt, was überhaupt eine Berufsschule für Technik ist. Er zeigte uns auch, welche Ausbildungen und Schulabschlüsse man dort absolvieren kann. Im Anschluss schauten wir uns die Lernlabore für die verschiedenen Berufe an.

weiterlesen
Pädagogium Schwerin

18 Jahre Abitur am Pädagogium Schwerin

Zum 18. Mal entließen wir Absolventen mit dem höchsten allgemeinbildenden Abschluss aus unserer Schule.
Auch in diesem Schuljahr absolvierten die Schülerinnen und Schüler sehr solide die Anforderungen des Zentralabiturs in Mecklenburg-Vorpommern.

weiterlesen
Pädagogium Schwerin

Das erwartet Gäste u.a. zum Tag der offenen Tür - Lernen mit den Abrafaxen

 „Wie funktioniert die Welt? – Lernen mit den Abrafaxen“ (ein Projekt der 6. Klassen)
In der letzten Schulwoche findet unsere diesjährige Projektwoche zum Thema „Dichter und Denker“ statt, in der wir ausgewählte Theorien und Erkenntnisse bekannter Denker kennenlernen und anhand anschaulicher Experimente nachvollziehen.

weiterlesen
Pädagogium Schwerin

Das erwartet Gäste u.a. zum Tag der offenen Tür - Die Karikaturmanufaktur

Das Projekt „Karikaturmanufaktur – Satire in Wort und Bild“ umfasst – wie der Titel bereits verrät – sowohl das Schreiben von humorvollen Paralleltexten zu ironischen Glossen und deren Illustration als auch das publikumswirksame Vortragen dieser Prosa, um der Kulturtechnik Vorlesen Rechnung zu tragen.

weiterlesen

Seiten

Subscribe to Klassenbericht